Advent in Stade I – Die Kirche wird geschmückt

Was wäre Advent ohne entsprechende Dekoration? Nicht dasselbe! Und so trafen sich viele fleißige Helfer am Samstag vor dem ersten Advent, um unsere Kirche zu schmücken.

Traditionsgemäß wird am Samstag vor dem 1. Advent unsere Kirche weihnachtlich geschmückt. So auch in diesem Jahr: Die Kirche war voll mit fleißigen Helfern aller Altersgruppen. Eine Schwester aus einem anderen Bezirk war erstaunt, wie viele Geschwister sich hier in Stade an dem Schmücken beteiligen. Es war wirklich ein Gemeinschaftserleben und hat viel Freude und Spaß gebracht. Vom Aufstellen und Schmücken der großen Tannenbäume im Kirchenschiff und vor der Kirche, über die Weihnachtsdekoration von Altar, Fensterbänken und Nebenräumen, das Aufhängen von Lichterketten und Tannenkränzen, bis hin zum Aufbau der Buden für den Gemeinde-Weihnachtsmarkt. Groß und Klein konnten sich einbringen und so ist das Ergebnis nicht nur äußerlich ein Gemeinschaftsergebnis und –Erlebnis!