Jugendfahrt nach Otterndorf

12. - 13.09.2015

Am 12. und 13. September 2015 haben sich ca. 70 Jugendliche aus den Bezirken Bremen, Wesermünde und Stade in der Jugendherberge Otterndorf zu einer Jugendfreizeit getroffen. Nachdem die Zimmer bezogen waren, startete das Programm mit einer Rallye rund um die Jugendherberge. Im Anschluss fand ein Fußballturnier statt, in welchem das Team des Stader Bezirks kein einziges Spiel verloren hat und somit als Turniersieger zum Grillabend gehen konnte. Nachdem sich alle gestärkt hatten wurde bis spät in die Nacht am Lagerfeuer gesessen, gesungen und Stockbrot gegessen. Andere verbrachten den Abend am Kicker, an den Tischtennisplatten oder beim Kartenspiel. Dabei mischten sich die Jugendgruppen durch und viele neue Kontakte konnten geknüpft werden.

Nach teilweise sehr kurzen Nächten (einige sind gar nicht erst ins Bett gegangen) erlebten wir am Sonntag um 11 Uhr den Jugendgottesdienst mit unserem stader Vorsteher und Bezirksevangelisten Jochen Niepel. Dem Gottesdienst lag das Bibelwort aus dem Markusevangelium 9, 33-35 zugrunde. Es ging darum dem Herrn zu dienen und ein Segen zu sein. Unser Vorsteher rief aus jedem Bezirk einen jugendlichen Diakon zum mitdienen an den Altar. Nach dem Mittagessen ging es dann wieder nach Hause. Es hat sich gelohnt und wir waren fast schon etwas traurig, dass diese Freizeit so schnell wieder zu Ende war.