Adventsfeier

29. November 2015

 

... haben wir in diesem Jahr einmal völlig anders erlebt. Es entstand die Idee, die Adventsfeier in Form eines „Weihnachtsmarktes“ zu gestalten. Eine kleine Gruppe von Geschwistern machte sich Gedanken und das Ergebnis ist auf den Fotos zu sehen. Schon durch die Vorankündigung entstand Neugier und Freude. Das war an dem Nachmittag auch deutlich zu spüren. Eine sehr große Beteiligung war festzustellen, viele Gespräche in der Gemeinschaft wurden geführt, neben den vielen Kuchen und Torten gab es Apfelpunsch, Zuckerwatte, Waffeln, Bratwurst, ein Karussell für die Kleinen u.v.m.; aber auch kurze Musikbeiträge der Kinder und dem Jugendchor. Die Begeisterung war wirklich riesig! Nächstes Jahr gerne wieder!! Hinzugefügt sei noch, dass alle Speisen und Getränke wieder aus der Opferbereitschaft vieler Geschwister stammen; „zu kaufen“ gab es auf unserem Weihnachtsmarkt nichts. Den Organisatoren ist es sehr gelungen, den Flair und die Atmosphäre eines Weihnachtsmarktes entstehen zu lassen.